mobilcom mit mobilem TV-Empfang

Mobilfunk Service Provider

Dienstag, 17. Oktober 2006 00:00

BÜDELSDORF - Die mobilcom AG (WKN: 662240) bietet nun ebenfalls Fernsehempfang via Mobiltelefon an. Allerdings werde dabei aus Kostengründen nicht der Breitband-Standard UMTS genutzt.

Laut mobilcom werde der neue Dienst zuerst in zwölf großen deutschen Städten angeboten. Dabei kooperiere das Unternehmen mit Mobiles Fernsehen Deutschland, mit dem auch schon der Service Provider debitel zusammenarbeitet. Die TV-Programme würden allerdings nicht über UMTS sondern über herkömmliche digitale Rundfunkfrequenzen übertragen. Diese Lösung gelte als kostengünstiger, zudem würden nicht so leicht Kapazitätsengpässe auftreten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...