Mobilcom ist nicht mehr an Talkline interessiert

Dienstag, 24. Juli 2001 10:38
freenet

Mobilcom AG (WKN: 662240): Mobilcom hat kein Interesse an einem Kauf der Tele Danmark Tochter Talkline. "Der Vorstand hat sich gegen einen Kauf entschieden", zitiert die "Financial Times Deutschland" (FTD) in ihrer Dienstagsausgabe einen Mobilcom-Sprecher. Das Unternehmen wolle sich vielmehr auf den Aufbau seines UMTS-Netzes konzentrieren.

Mobilcom hatte angeblich bereits ein erstes Angebot in Höhe von 300 Mio. Euro für Talkline vorgelegt. Allerdings habe France Telecom, die einen Anteil von 29 Prozent an Mobilcom kontrollieren den Kauf nicht mitfinanzieren wollen.

Meldung gespeichert unter: Festnetz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...