Mobilcom geht schnellen Schrittes seiner Rettung entgegen

Montag, 2. Dezember 2002 11:24

Das angeschlagene Mobilfunkunternehmen Mobilcom (WKN: 662240<MOB.FSE>) ist nach Angaben eines Unternehmenssprechers seid Sonntag "fast schuldenfrei". France Télécom hat sich mit den Büdelsdorfern über die Übernahme der Schulden bei den Gläubiger-Banken und Lieferanten geeinigt.

Die Schulden werden nun in Anleihen umgewandelt, die jederzeit gegen Aktien von France Télécom eintauschbar sind. Diesem Plan müssen lediglich noch die Aktionäre beider Unternehmen zustimmen.

Zusätzlich zur Übernahme der Schulden verzichtet der französische Staatskonzern auch noch auf die Rückzahlung eines Darlehens in Höhe von eine Milliarde Euro.

Die Aktie von Mobilcom legte heute bereits mehr als elf Prozent zu und liegt derzeit bei 5,05 Euro. (tng)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...