Mobilcom: freenet.de-Anteile sollen mehr als 200 Millionen Euro bringen

Montag, 26. Mai 2003 09:37

Mobilcom AG (WKN: 662240<MOB.FSE>): Das Mobilfunkunternehmen Mobilcom will einem Pressebericht zufolge mit einem möglichen freenet.de-Verkauf mindestens 200 Millionen Euro erlösen. Konkrete Verhandlungen liefen derzeit allerdings nicht. Mobilcom hält an freenet.de einen Anteil von rund 76 Prozent. Berücksichtigt man den aktuellen Börsenwert von freenet.de, so ist die genannte Summe von über 200 Millionen Euro für die freenet.de-Anteile von Mobilcom durchaus realistisch.

Erst vor kurzem hat Mobilcom sein Festnetzgeschäft an freenet.de verkauft. Freenet.de hatte mit seinem Internet-Zugangsservice großen Anteil an den Umsätzen in der Festnetzsparte von Mobilcom. Nach den Problemen von Mobilcom mit der France Telecom und UMTS konzentriert sich Mobilcom nach dem Festnetzverkauf nun auf den Mobilfunk.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...