Mobilcom erhält Darlehen von France Telecom

UMTS

Mittwoch, 4. April 2001 10:24
freenet

France Telecom (Paris: PFTE, WKN: 906849) hat Mobilcom (WKN: 662240) ein Darlehen von maximal 2 Mrd. Euro gewährt, um die Finanzierung des UMTS-Mobilfunknetzwerks in Deutschland zu ermöglichen.

Zusammen mit France Telekom, die 25 Prozent an Mobilcom halten, hatte das Unternehmen eine der deutschen UMTS-Lizenzen erhalten. Im Moment sieht es so aus, als ob Mobilcom diesen Kredit nicht ausschöpfen muss, da es eine Vorfinanzierung des Netzwerkaufbaus von den Netzwerkinfrastruktur-Anbietern Nokia und Ericsson erhält. Voraussichtlich benötigt Mobilcom "nur" einen Kredit von 400 Mio. Euro.

Wie Mobilcom mitteilte sind die Verträge mit France Telekom bereits unterzeichnet. Mobilcom muss das Darlehen, in welcher Höhe es nun auch ausgeschöpft wird bis Ende 2003 zurückzahlen. (ako/huy)

Folgen Sie uns zum Thema freenet, Telekommunikation und/oder Universal Mobile Telecommunications System (UMTS oder 3G) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Universal Mobile Telecommunications System (UMTS oder 3G)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...