MMO2 erwartet deutlichen Gewinnanstieg

Freitag, 28. März 2003 09:26

MMO2 (London: OOM<OOM.ISE>, WKN: 794793<MM1.FSE>): Der britische Mobilfunkanbieter MMO2 erwartet für das laufende Geschäftsjahr (endet am 31.03.2003) nach eigenen Angaben ein deutlich besseres EBITDA Ergebnis als noch im abgelaufenen Geschäftsjahr.

Im Geschäftsjahr 2001/2002 hatte das Unternehmen insgesamt 433 Millionen Pfund an Gewinn vorweisen können. In diesem Jahr sollen den eigenen Erwartungen zur Folge rund 840 Millionen Pfund übrig bleiben. Diese Prognose liegt auch im Rahmen der Analystenmeinungen, die von einem EBITDA Ergebnis zwischen 804 und 892 Millionen Pfund ausgehen. Dabei soll die deutsche Sparte O2 erstmals einen positiven Beitrag zum Gesamtergebnis beisteuern. Bis jetzt liegt O2 nach Angaben des Unternehmens über den Erwartungen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...