Mitsubishi Electric reduziert Verluste

Montag, 28. April 2003 09:25

Mitsubishi Electric Corp (WKN: 856532<MIE1.FSE>): Das japanische Elektronikunternehmen Mitsubishi Electric hat die Zahlen für das am 31. März abgelaufene Geschäftsjahr 2002/2003 veröffentlicht. Demnach blieb der Umsatz auf Vorjahresniveau und der Verlust konnte deutlich reduziert werden.

So hat Mitsubishi Electric im Geschäftsjahr 2002/2003 3,64 Billionen Yen umgesetzt. Im Vorjahr war der Umsatz mit 3,65 Billionen Yen nur unwesentlich höher. Gleichzeitig ist es Mitsubishi Electric allerdings gelungen, den Nettoverlust deutlich zu reduzieren. Im Geschäftsjahr 2001/2002 hatte dieser bei 78,0 Milliarden Yen gelegen, in 2002/2003 waren es nur noch 11,8 Milliarden Yen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...