Mitsubishi Electric baut Solarbereich kräftig aus

Mittwoch, 27. August 2008 13:13

TOKIO - Die japanische Mitsubishi Electric Corp (WKN: 856532) will die Produktion von Solarbatterien vervierfachen. Presseberichten zufolge plant das Unternehmen in den nächsten vier Jahren Investitionen von 60 Mrd. Yen (549 Mio. US-Dollar).

Konkret sei der Ausbau der bestehenden Produktionsstätte in Nagano für 22 Mrd. Yen sowie der Neubau einer neuen Fabrik für 28 Mrd. Yen im Dezember 2009 geplant. Ferner will Mitsubishi den Ausbau seines Vertriebsnetzes in den Vereinigten Staaten, Spanien und Frankreich sowie die Forschung im Bereich Dünnschicht-Solarzellen vorantreiben. Bis zum Jahr 2012 will Mitsubishi den jährlichen Umsatz im Solarbereich von 50 Mrd. Yen im Jahr 2007 auf 170 Mrd. Yen steigern.

Meldung gespeichert unter: Mitsubishi Electric

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...