Mitac bereitet GPS-fähiges Smartphone vor

Dienstag, 2. Dezember 2008 09:26

Die taiwansche Mitac, die seine Navigationsgeräte unter anderem unter dem Markennamen Mio vertreibt, plant offenbar im ersten Quartal 2009 ein GPS-fähiges 3.5G Touchscreen-Smartphone auf den Markt zu bringen, dies berichtet der Branchendienst DigiTimes.

Das Smartphone soll dabei mit einem hochmodernen 3.5G Chipsatz aus dem Hause Qualcomm ausgerüstet sein. Zum Einsatz soll dabei das von Mitac entwickelte Touchscreen-Interface „Spirit“ kommen. Offiziell wollte sich Mitac bislang nicht zu den Plänen äußern.

Folgen Sie uns zum Thema Mitac und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mitac

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...