Mit mehr Know-how gestärkt aus der Krise

Sonntag, 13. Dezember 2009 18:51
BITKOM

- Bitkom Akademie veröffentlicht Halbjahresprogramm 2010

- Bitkom Consult wird ausgebaut

- Beratungsbedarf für Bewerbungen um öffentliche Aufträge

Berlin, 13. Dezember 2009

Gerade in schwierigen Zeiten sollten Unternehmen in Know-how investieren. „Die Qualifikation guter Mitarbeiter ist die Basis für Wachstum“, betont BITKOM-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer. „Wer auf Weiterbildung und qualifizierte Beratung verzichtet, wird Nachteile im Wettbewerb spüren.“ Die Bitkom Servicegesellschaft erweitert daher ihr Programm für 2010. Zum einen wächst das Fortbildungs-Angebot der Bitkom Akademie. Gleichzeitig wird das Beratungsangebot von Bitkom Consult ausgebaut.

Die Bitkom Akademie als brancheninternes Fortbildungs-Institut bietet im ersten Halbjahr 2010 rund 80 Veranstaltungen in Berlin und Frankfurt am Main an. Zusätzlich buchen zahlreiche Hightech-Unternehmen individuelle Inhouse-Seminare, die nach Wunsch am Firmensitz stattfinden können. „Inhouse-Seminare sind zunehmend beliebt“, sagt Akademie-Geschäftsführerin Anja Olsok. „Die Experten der Bitkom Akademie entwickeln in enger Abstimmung mit dem Kunden ein maßgeschneidertes Konzept.“ Highlights des Angebots sind im ersten Quartal unter anderem zwei juristische Themen – neue Regelungen für Software-Entwicklungsufträge und die Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes. Zahlreiche weitere Themen aus den Bereichen Technologie, Markt, Recht und Management finden sich im Programm.

Bitkom Consult ist als Beratungsprogramm Anfang 2009 mit Angeboten zum Thema Personalentwicklung gestartet. Im kommenden Jahr wird das Programm thematisch ausgeweitet. Erheblichen Beratungsbedarf sieht BITKOM-Präsident Scheer bei mittelständischen Unternehmen, die sich um öffentliche Aufträge bewerben. „Viele Bewerber kennen die Rahmenbedingungen und wettbewerblichen Besonderheiten nicht genau.“ Hier will Bitkom Consult Wissenslücken schließen. „Die Unternehmen brauchen Beratungsangebote, die genau auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind.“ Bitkom Consult berät außerdem in puncto Weiterbildung und bei organisatorischen Veränderungen in Firmen.

Bitkom Consult ist im Internet unter www.bitkom-service.org/consult erreichbar. Ansprechpartnerin ist Julie von dem Bussche, Tel. 030 27576 159, j.bussche@bitkom-service.de. Das Angebot der Bitkom Akademie ist online unter www.bitkom-akademie.de einsehbar.

Ansprechpartner

Christian Spahr

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...