Mircrosoft bringt HD-DVD-Laufwerk für Xbox

Freitag, 24. November 2006 00:00

REDMOND - Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT<MSFT.NAS>, WKN: 870747<MSF.FSE>) läutet die nächste Runde im Kampf der Next-Generation-DVD-Formate ein. Heute startete der Konzern die Auslieferung eines externen HD-DVD-Laufwerks für die Spielekonsole Xbox 360.

Was sich zunächst relativ banal anhört, könnte aber ein bedeutsamer Schritt für das Lager der HD-DVD-Verfechter sein. Microsoft hat immerhin schon sechs Millionen Exemplare der Xbox 360 abgesetzt, bis Jahresende sollen es zehn Millionen sein. Das ist eine große, potentielle Kundenbasis für HD-DVD. Ansonsten müssen sich Konsumenten einen speziellen HD-DVD-Player kaufen, um in den Genuss des hochauflösenden Formats zu kommen. Die Alternative dazu lautet Blu Ray. Auch hier muss sich der Kunde ein entsprechendes Abspielgerät oder die gerade in Nordamerika und Japan erschienene Playstation 3 von Sony kaufen. Hier ist bereits ein Blu Ray-Player integriert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...