Millicom will die Kontrolle über Celtel in Honduras

Freitag, 2. Juli 2010 18:10
Millicom International Cellular (MIC)

STOCKHOLM (IT-Times) - Millicom International Cellular S.A. (WKN: 889328) hat mit seinen lokalen Partnern in Honduras eine Übereinkunft über das dortige Tochterunternehmen Celtel erreicht.

Laut Vertrag soll die Telekommunikationsgruppe Millicom nun die vollständige Kontrolle über den Mobilfunknetzbetreiber Celtel bekommen. Das Tochterunternehmen soll bereits im Bilanzbericht des dritten Quartals 2010 berücksichtigt werden. Millicom wurde eine bedingungslose Call-Option für den 33-prozentigen Anteil der Partner in Honduras garantiert. Diese soll fünf Jahre lang gültig sein. Im Gegenzug sagte Millicom eine Put-Option für das gleiche Zeitintervall zu, falls ein Wechsel in der Führungsebene des Standortes eintreffen sollte.

Meldung gespeichert unter: Millicom International Cellular (MIC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...