Millicom vergrößert Anteil an Telemovil

Dienstag, 23. September 2003 15:44

Millicom International Cellular S.A. (Nasdaq: MICC<MICC.NAS>): Millicom Cellular will seinen Anteil an Telemovil, einem Mobilfunknetzbetreiber in El Salvador, in Kürze ausbauen.

Wie die Beteiligungsgesellschaft am Dienstag mitteilte, soll Telemovil zur Gänze übernommen werden. Der lateinamerikanische Netzbetreiber verfügte Ende Juni diesen Jahres über 460,000 Kunden und setzte im vergangenen Jahr 98,57 Mio. US-Dollar um. In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres betrug der Umsatz 54,94 Mio. Dollar. Telemovil erwirtschaftete einen Gewinn vor Steuern, Zinsen, Abschreibungen und Amortisierung in Höhe von 23,17 Mio. Dollar. Die Akquisition des El Salvadorianischen Mobilfunkbetreibers war im Vorfeld zu einem Stillstand gekommen, nachdem es unter den Anteileignern zu einem Streit gekommen war.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...