Millicom schließt Verkauf des Kambodscha-Geschäfts ab

Donnerstag, 26. November 2009 17:54
Millicom International Cellular (MIC)

STOCKHOLM (IT-Times) - Die Mobilfunk-Holding Millicom International Cellular S.A. teilte heute den Verkauf des eigenen Geschäftes in Kambodscha mit. Käufer ist The Royal Group.

Den entsprechenden Verkauf gab Millicom International bereits Mitte August bekannt. Seinerzeit wechselten die Anteile für 346 Mio. US-Dollar den Besitzer. Millicom trennte sich dabei von einer 58,4prozentigen Beteiligung an CAMGSM, der Broadcasting-Sparte von The Royal Group. Nun gab Millicom den Abschluss des Verkaufs bekannt. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Millicom International Cellular (MIC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...