MID fokussiert sich auf Touch Screen Panels

Freitag, 11. Januar 2008 18:20
Samsung

Touchscreens sind nach dem Vorstoß des iPhones von Apple nun gefragt bei Mobiltelefonen. Hersteller wie Samsung Electronics, Fujitsu, High Tech Computer (HTC) und BenQ setzen nun auch auf diesen Trend. Gemeinsam mit Intel sollen  entsprechende Produkte auf der CES 2008 in Las Vegas präsentiert werden.

Zusätzlich zu den entwickelten 4inch bis 7inch großen Panels gelten Touch Screen Funktionen als ein Haupttrend für nahezu alle MID- (Mobile Internet Device) Produkte. Daher wird erwartet, dass auch die Nachfrage nach Touch Screen Panels steigen wird, wenn der MID Markt wächst. Neben MID Produkten will Samsung zudem selbstentwickelte WiMAX-Produkte mit einer faltbaren Tastatur präsentieren. Nokia plant diverse MID Produkte zu zeigen, allerdings scheint das Unternehmen nach Presseberichten langsamer in der Einführung von Touch Screen Panels als die anderen Unternehmen zu sein.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...