Microsofts Surface Tablet - nur eine Million verkaufte Einheiten in Q4?

Tablet PCs

Donnerstag, 6. Dezember 2012 08:21
Microsoft Surface

SEATTLE (IT-Times) - Microsofts Surface Tablet ist nach anfänglicher Euphorie offenbar alles andere als ein Verkaufsschlager. Das Brokerhaus Detwiler Fenton geht davon aus, dass Microsoft im vierten Quartal weniger als eine Million Einheiten des Tablets verkaufen kann.

Die Brokerfirma schätzt, dass die Verkaufszahlen im vierten Quartal gerade einmal bis zu 500.000 Einheiten liegen. IHS iSuppli Analyst Rhoda Alaexander äußerte sich gegenüber CNET dahingehend, dass Microsoft möglicherweise mehr als eine Million Surface Tablets im Dezemberquartal verkaufen kann. Microsoft brachte den Windows 8-basierten Surface am 26. Oktober auf den Markt. Microsoft soll aufgrund der verhaltenen Nachfrage seine Order-Zahlen bei Zulieferern bereits von vier auf zwei Millionen Einheiten gekürzt haben, so der Branchendienst DigiTimes. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...