Microsofts Outlook.com zählt bereits 10 Millionen Nutzer

Montag, 20. August 2012 08:59
Microsoft Outlook

SEATTLE (IT-Times) - Dem US Softwarekonzern Microsoft ist mit seinem neuen E-Mail-Service Outlook.com offenbar ein großer Wurf gelungen. Wie Microsoft mitteilt, zählt der E-Mail-Service inzwischen 10 Millionen Nutzer, nachdem Microsoft Outlook.com erst vor zwei Wochen vorgestellt hat.

Darüber hinaus hat Microsoft auch eine neue Version seines SkyDrive Cloud Speicherservice an den Start gebracht. Zudem ist inzwischen auch eine neue SkyDrive Android App verfügbar. Mit Skype Drive steht Microsoft in direkte Konkurrenz zu Google Drive, Dropbox und SugarSync. Skype Drive soll stärker in Office 2013, Windows Phone und Windows 8 integriert werden, heißt es bei Microsoft. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...