Microsofts Nokia stellt Lumia 730 und 735 offiziell vor

Smartphones

Donnerstag, 4. September 2014 15:38
Nokia Lumia 735

BERLIN (IT-Times) - Die Microsoft-Sparte Nokia nutzte die IFA in Berlin um eine Reihe weiterer Lumia-Smartphones vorzustellen. Neben dem neuen Flagschiff-Smartphone Lumia 830, präsentierte Nokia auch gleich zwei neue Windows-Phone-Modelle für den kleinen Geldbeutel.

Dabei handelt es sich um das Lumia 730, ein Selfie-Telefon mit einer 5-Megapixel-Kamera auf der Frontseite, sowie um das Lumia 735, welches mit LTE-Unterstützung daher kommt. Das Selfie-Smartphone Lumia 730 verfügt über einen 1,2GHz Quad-Core Prozessor mit einem 1GB großen RAM-Speicher und einem Snapdragon 400 Chipsatz. Das 4,7-Zoll große ClearBlack-Display des Lumia 730 löst in 720p auf. Auf der Rückseite befindet sich zudem eine 6,7-Megapixel-Kamera. Das Lumia 730 mit 3G-Unterstützung soll noch in diesem Monat für 199 Euro weltweit auf den Markt kommen.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...