Microsoft zeigt Interesse an Yahoo Search

Dienstag, 20. Mai 2008 09:20
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der US-Softwarekozern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) strebt nunmehr offenbar die Übernahme von Yahoos Suchmaschinengeschäft an. Nachdem beide Unternehmen wieder an den Verhandlungstisch zurückgekehrt sind, steht nunmehr offenbar auch eine Beteiligung an Yahoo zur Debatte, heißt es aus Firmenkreisen.

Jüngsten Spekulationen und Berichten zufolge könnte Microsoft das Yahoo-Suchmaschinengeschäft übernehmen und sich mit einer Minderheitsbeteiligung an Yahoo beteiligen. Yahoo könnte wiederum sein Asien-Geschäft bzw. seine Beteiligung an Yahoo Japan und der chinesischen Alibaba Group veräußern.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...