Microsoft zeigt Echt-Übersetzungssoftware Skype Translator

Software

Mittwoch, 28. Mai 2014 09:06
Microsoft_white.gif

RANCHO PALOS VERDES (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft macht weiter Druck. Das Unternehmen präsentierte nunmehr eine erste Testversion seiner Echtzeit-Übersetzungssoftware Skype Translator für Skype-Anrufe.

Der Skype Translator soll während des Sprechens die Worte in verschiedene Sprachen übersetzen, so dass sich auch Menschen unterhalten können, welche die jeweilige Landessprache des Gesprächspartners nicht beherrschen. Eine entsprechende Demo präsentierte Microsofts neuer CEO Satya Nadella im Rahmen der Code Technology Konferenz in Rancho Palos Verdes/Kalifornien, wie Reuters berichtet. Mit Skype Translator will Microsoft Sprachbarrieren überwinden, wodurch Menschen überall auf der Welt in der Lage sein sollen, miteinander zu kommunizieren. Microsoft-Chef Nadella lobt insbesondere die zu Grunde liegende Technologie als „magisch“.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...