Microsoft zahlt 20 Mio. US-Dollar an Lindows

Montag, 19. Juli 2004 18:03
Microsoft Logo (2014)

Microsoft Corporation (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747): Microsoft gab heute in einer Veröffentlichung bekannt, dass es für die Domain Namen des Unternehmens Lindows.com 20 Mio. US-Dollar in Raten zahlen wird, da Lindows zugestimmt hatte, den Namen des Unternehmens zu ändern und das Recht an Internetseiten mit Namen wie www.Lindows.com aufzugeben.

Der Übereinkunft zwischen den beiden Unternehmen zufolge, werde Lindows bis zum 14. September 2004 seinen Namen in Linspire umwandeln, während Microsoft dem Unternehmen 15 Mio. Dollar bis zum 15. August 2004 und weitere fünf Mio. Dollar bis Februar 2005 zahlen werde.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...