Microsoft: Xbox One wird Spiele remote herunterladen können

Spielekonsolen

Montag, 2. September 2013 08:26
Microsoft Xbox One

SEATTLE (IT-Times) - Am Ende Vorwoche hat Xbox Corporate Vice President Marc Whitten via Twitter bestätigt, dass es auch über die neue Xbox One möglich sein wird, über das Smartphone und andere Geräte gekaufte Spiele über die Xbox Mobile App remote auf die Xbox One zu laden.

Damit wird auch die Xbox One von Microsoft mit einem ähnlichen Feature ausgestattet sein, wie die PS4 von Sony. Zuletzt räumte Microsoft auch unabhängigen Entwicklern mehr Freiheiten ein, was Entwicklungen für die neue Spielekonsole angeht. Microsofts Xbox One soll 499,99 US-Dollar kosten, wobei der Markteinführungstermin noch nicht genau feststeht. US-Medienberichten zufolge soll die Xbox One noch im November auf den Markt kommen. Im August hatte Microsoft die Markteinführung der Xbox One in Ländern wie Belgien, Dänemark, Finnland, der Niederlande, Norwegen, Russland, Schweden und der Schweiz verschoben - hier wird die Xbox One voraussichtlich erst ab 2014 zu haben sein. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...