Microsoft: Xbox One Fans verbringen 50 Millionen Stunden auf der Konsole

Spielekonsolen

Freitag, 6. Dezember 2013 14:26
Microsoft Xbox One

SEATTLE (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft kann weiter beeindruckende Zahlen im Bezug auf seine neue Spielekonsole Xbox One vermelden. Während Sony binnen zwei Wochen 2,1 Millionen PS4-Konsolen verkauft hat, wartet Microsoft mit anderen Zahlen auf.

Spieler haben in „Dead Rising 3“ inzwischen mehr als drei Milliarden Zombies gekillt. Über 90 Millionen Meilen wurden in „Forza Motorsport 5“ zurückgelegt. Darüber hinaus wurden in „Ryse: Son of Rome“ über 186 Feinde geschlagen. Laut Gaming Blend ist die Xbox One überall auf dem Globus ausverkauft. Detaillierte Verkaufszahlen wollte Microsoft aber nicht veröffentlichen, jedoch konnte Microsoft binnen der ersten 24 Stunden bereits mehr als eine Million Konsolen verkaufen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...