Microsoft: Xbox-Live auch beliebt für Facebook & Co.

Dienstag, 24. November 2009 18:00
Microsoft Logo (2014)

NEW YORK (IT-Times) - Die Beliebtheit des Social-Networking-Portals Facebook steht außer Frage. Nun nutzen immer mehr registrierte User allerdings auch internetfähige Konsolen, um online auf das Netzwerk zuzugreifen.

Verschiedene US-Branchendienste, darunter etwa Gamasutra, berichten, dass rund zehn Prozent der Mitglieder des Dienstes Xbox-Live seit dem 19. November 2009 auf Facebook zugegriffen haben. Microsoft öffnete in der Vergangenheit verschiedene Services für Xbox-Live. Neben dem Streaming-Dienst Last.fm können registrierte Nutzer über ihre Konsole nun auch twittern. Auch hier sei, so Microsoft, die Nachfrage groß gewesen. Hinter dem Namen „Xbox-Live“ verbirgt sich eine Online-Community für Besitzer der Microsoft-Spielekonsole Xbox. (kat/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft, Spiele und Konsolen und/oder Microsoft Xbox via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft Xbox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...