Microsoft: Xbox 360 Verkaufsstart in Japan

Montag, 5. Dezember 2005 15:14
Microsoft Logo (2014)

TOKIO - Der weltweit führende Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hat nach der Markteinführung seiner neuen Spielkonsole Xbox 360 in den USA und Europa, auch mit der Verkauf seiner Konsole in Japan begonnen.

Für den japanischen Markt hegt Microsoft-Manager Yoshihiro Maruyama trotz der enttäuschenden Verkaufszahlen des Vorgänger-Modells hohe Erwartungen. Insgesamt eine Mio. Xbox 360 Konsolen wolle man in Japan bis zum Sommer 2006 absetzen, so der Manager gegenüber dem japanischen Magazin Dengeki Xbox 360. Bis Ende nächsten Jahres will man in Japan sogar die Marke von 1,5 bis zwei Mio. verkaufte Einheiten erreichen, gibt sich Maruyama weiter ehrgeizig.

Von dem Vorgänger seiner neuen Konsole konnte Microsoft in vier Jahren nicht einmal 500.000 Konsolen absetzen. Zu groß war die Dominanz von Sony mit seiner PlayStation im Land der aufgehenden Sonne.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Xbox 360

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...