Microsoft: Windows 10 wird die letzte Version von Windows sein

Betriebssysteme

Freitag, 15. Mai 2015 10:16
Microsoft Windows 10

REDMOND (IT-Times) - Microsoft-Manager Jerry Nixon hat im Rahmen der diesjährigen Ignite Conference eine Bemerkung fallen lassen, die aufhorchen lässt. Laut Nixon wird Windows 10 die „letzte Version“ des Betriebssystems Windows sein - viele Anleger und PC-Nutzer fragen sich, was dies bedeutet.

So will sich Microsoft offenbar von seiner bisherigen Strategie verabschieden und nicht mehr alle paar Jahre ein neue Windows-Version ins Rennen schicken, sondern eine Windows-Version über die Cloud anbieten, die durch Updates aktuell gehalten wird. Das neue Windows 10 soll im Sommer 2015 auf den Markt kommen und sowohl auf dem PC, Smartphones, Tablets und sogar auf Internet of Things (IoT) Geräte laufen.

Meldung gespeichert unter: Windows 10

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...