Microsoft will weltgrößtes Werbenetz entwickeln

Mittwoch, 15. März 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) will heute mit ersten Tests beginnen, wonach Werbung rund um die Dienste Microsoft Office Live, Windows Live Mail und MSN Spaces platziert werden sollen. Der Test beinhaltet dabei Werbeanzeigen von namhaften Firmen, wie Coca-Cola Brazil, JCPenney und der Online-Jobbörse Monster Worldwide.

Mit der neuen Werbe-Initiative will Microsoft Nutzern künftig einen kostenlosen bzw. kostengünstigen Zugang zu Online-Services, wie Web Hosting, Email- und anderen Web Services zur Verfügung stellen. „Werbung ist ein sehr wichtiges Geschäftsmodell für Microsoft, da eine Vielzahl von Werbetreibenden zunehmend weltweit engagiert sind“, stellt Marketing-Managerin Joanne Bradford klar.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...