Microsoft will Support-Center aufrüsten

Montag, 10. Dezember 2007 09:20
Microsoft Logo (2014)

SHANGHAI - Der US-Softwarehersteller Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) will sein Asia Pacific Global Technical Support Center in der chinesischen Metropole Shanghai weiter aufrüsten. Entsprechende Pläne bestätigte der General-Manager des Projekts Wing-Dar Ker. Über finanzielle Details der Investitionen wurde zunächst nichts bekannt.

Das Center in Shanghai hat sich im vergangenen Jahrzehnt zu einem führenden Support-Zentrum nicht nur für China entwickelt. Inzwischen werden von Shanghai aus nicht nur das chinesische Festland und die Asien-Region, sondern auch andere Märkte betreut, so Microsoft China-Präsident Zhang Yaqin.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...