Microsoft will Smart Tags einführen

Freitag, 22. Juni 2001 17:46
Microsoft Logo (2014)

Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747): Microsoft hat die Meldungen dementiert, nach denen das neue Windows XP Betriebssystem nur in der US-amerikanischen Ausgabe die sogenannten Smart Tags enthalten werde. Bei Smart Tags handelt es sich um eine Technik, mit der der Microsoft Internet Explorer 6 in vom Benutzer aufgerufenen Webseiten eigenständig Links einfügen kann, die der Autor der Seite nicht vorgesehen hat. Kritiker warnen davor, dass Microsoft mit dieser Technik vor allem seine eigenen Webseiten unterstützte, indem möglichst oft Links zu Microsoft-Seiten wie dem Onlinedienst MSN gesetzt würden.

Meldung gespeichert unter: Internet Explorer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...