Microsoft will mehrere Millionen Surface Tablets in 2013 verkaufen

Mittwoch, 11. Juli 2012 08:26
Microsoft_Surface3.gif

TORONTO (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft will gemeinsam mit seinen Partnern im Jahr 2013 rund 375 Millionen PCs verkaufen, darunter mehrere Millionen Surface Tablet PCs, so das Unternehmen im Rahmen seiner jährlichen Worldwide Partner Konferenz in Toronto, wie ZDNet berichtet.

Damit ist Microsoft deutlich optimistischer als seine Partner, die einen Flop erwarten. Der ehemalige Dell CEO Kevin Rollins glaubt, dass Konsumenten gar keinen Microsoft Tablet wollen, das bisherige Angebot bestehend aus iPad und Android-Tablets sei ausreichend. Microsoft stellte sein Surface-Projekt im letzten Monat vor. Der Surface soll im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommenl. Bezüglich der Preise wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...