Microsoft will Logistik von Deutschland in die Niederlande verlagern

Montag, 2. April 2012 15:00
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft sieht sich durch den anhaltenden Patentstreit in Deutschland mit Motorola Mobility genötigt, seine Logistik-Operationen von Deutschland in die Niederlande zu verlagern, meldet Dow Jones mit Verweis auf einen Microsoft-Sprecher.

Man habe keine andere Wahl, heißt es bei Microsoft. Der Softwarekonzern verweist auf die Gefahr, dass bei einem negativen Gerichtsentscheid Microsoft-Produkte in Deutschland festgehalten werden können. Microsoft nutzt in Deutschland den Logistik-Diensteanbieter Arvato, um Microsoft-Produkte wie Software und Xbox zu versenden. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...