Microsoft will beschädigte Halo 3-CDs ersetzen

Mittwoch, 26. September 2007 15:39
Microsoft Logo (2014)

Offenbar hat der US-Softwarekonzern Microsoft Probleme bei der Limited Edition seines neuen Science-Fiction Schlagers „Halo 3“. Nach mehreren Berichten über beschädigte Spiele-CDs will Microsoft diese umgehend ersetzen.

Auf seiner Xbox-Seite hat der Redmonder Softwareriese angekündigt, wer eine beschädigte CD mit einem Formular einsende, erhalte bis Ende Dezember einen kostenlosen Ersatz. Offenbar liegt der Fehler bei der automatischen Verpackung, der zu den verkratzten CDs führe.  Betroffen hiervon ist vorerst nur die Special Limited Edition des Spiels, wie es heißt. Microsoft verkauft die Limited Edition, die zusätzlich Hintergrund-Material umfasst für 70 US-Dollar.

[youtube uCsdPszJLNQ]

Meldung gespeichert unter: Halo 3

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...