Microsoft will Android-Telefone in Windows-Geräte verwandeln

Windows 10

Mittwoch, 18. März 2015 14:47
Microsoft Logo (2014)

SEATTLE (IT-Times) - Neben weiteren Details zu seinem kommenden Betriebssystem Windows 10, gab Microsoft auch Details zu einer neuen Software bekannt, die bestehende Android-Telefone in Windows 10 Geräte wandeln soll.

Aktuell finden Tests mit Windows 10 und dem Xiaomi Mi 4 Android-Smartphone statt, wodurch nach Angaben von TechCrunch die Android-Software überschrieben werden soll, wodurch de facto ein Windows 10 Gerät komplett mit Microsoft-Services entsteht. Allerdings soll die Software keine Dual-Boot-Option bieten. Das Konzept könnte sehr große Wirkung haben und Microsoft dabei helfen, seinen Marktanteil im Bereich mobiler Betriebssysteme zu steigern.

Meldung gespeichert unter: Windows 10

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...