Microsoft will 400 Mio. Dollar in Indien investieren

Dienstag, 12. November 2002 15:21
Microsoft Logo (2014)

Der weltweit führende Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) will in den nächsten drei Jahren 400 Mio. US-Dollar in den Standort Indien investieren. Die Ausgaben, welche zum Großteil in die Forschung und Entwicklung von Software fließen, stellen gleichzeitig die höchsten immateriellen Investitionen des Unternehmens außerhalb der Vereinigten Staaten dar. Bereits vor Tagen wies Microsoft-Mitgründer Bill Gates das enorme Wachstumspotential in Indien hin. Indien stellt seit jeher einen wichtigen Auslandsstandort Microsofts dar, wobei der Softwarekonzern mit seiner Tochter Microsoft Corp India Pvt vertreten ist.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...