Microsoft will 3D-Features in seine kommende Xbox integrieren

Mittwoch, 15. Februar 2012 15:16
Microsoft_Xbox360_LimitedEd.gif

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft will offenbar in seine kommende Xbox 720 neue 3D-Features integrieren, wie der Branchendienst BGR berichtet. Gerüchten zufolge soll Microsoft bereits an einem Software-Update für die bestehende Xbox 360 arbeiten, wodurch HD-Bilder in 3D auf die Konsole gezaubert werden sollen.

Wie der Branchendienst Xbox World Magazine berichtet, soll die kommende Xbox-Generation einen Touchscreen-Controller erhalten. Medienberichten zufolge wird die kommende Xbox 720 sechs Mal leistungsstärker sein als die aktuelle Xbox-Generation, allerdings wird diese wohl nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt kommen. Der Preis der neuen Xbox soll sich über 600 US-Dollar bewegen. Microsoft wollte sich bislang noch nicht zu seiner neuen Xbox äußern. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...