Microsoft warnt vor Sicherheitslücke

Dienstag, 7. Juli 2009 10:04
Microsoft Logo (2014)

(IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft warnt vor einer Sicherheitslücke in seinem Web-Browser Internet-Explorer, die es Hackern ermöglicht, mit Windows XP bzw. Windows Server 2003 betriebene Computer zu übernehmen. Hintergrund ist eine Schwachstelle im Feature ActiveX Video Control.

Microsoft arbeitet eigenen Angaben zufolge schon mit Partnern an der Lösung des Problems. Bis dieses Problem gelöst sei, rät Microsoft den Anwendern des Internet-Explorers das Feature zu deaktivieren. Von dem Problem sollen sowohl der neue IE 8.0, als auch ältere Versionen des Internet-Explorers betroffen sein.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...