Microsoft vor Übernahme von eBay?

Montag, 29. Mai 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Wie die New York Post berichtet, führte der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) zuletzt Gespräche mit dem weltweit führenden Online-Marktplatz eBay (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) über eine mögliche Fusion. Microsoft wolle eBay in sein MSN Internet-Portal integrieren, berichtet das Blatt weiter.

Die Gespräche schliefen zuletzt aber ein, nachdem beide Firmen kartellrechtliche Probleme bei einem möglichen Fusionsvorhaben fürchten, heißt es. Hintergrund der Gespräche zwischen beiden Unternehmen sind offenbar die Vorstöße von Yahoo und Google, die immer weiter in Bereiche vordringen, die von Microsoft und eBay bearbeitet werden.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...