Microsoft vor den Zahlen - Gewinnanstieg erwartet

Donnerstag, 21. Juli 2011 14:37
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft wird heute nach Börsenschluss seine Zahlen für das vergangene vierte Fiskalquartal 2011 vorlegen. Analysten erwarten trotz eines schleppenden PC-Absatzmarktes solide Zahlen und einen Gewinnanstieg bei Microsoft.

So rechnen Analysten im Schnitt mit einem Umsatzanstieg um sieben Prozent auf 17,23 Mrd. US-Dollar sowie einen Nettogewinn von 58 US-Cent je Aktie. Microsoft hatte in der Vorwoche mitgeteilt, bereits 400 Millionen Windows 7 Lizenzen seit der Einführung im Oktober 2009 verkauft zu haben. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...