Microsoft verliert trotz IE9 Marktanteile im Browser-Markt

Freitag, 18. März 2011 16:35
Microsoft_IE9.gif

LONDON (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat im Browser-Markt trotz der Einführung seines Internet Explorer 9 (IE) weiter Marktanteile im Browser-Markt verloren, meldet Techworld mit Verweis auf den Marktforscher Net Applications.

Der IE9 stand als Beta-Version seit September 2010 zur Verfügung und wurde in dieser Woche in der finalen Version veröffentlicht, die binnen 24 Stunden 2,35 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Kam Microsoft im September 2010 noch auf einen Marktanteil von 59,62 Prozent, schrumpfte dieser im Februar 2011 auf 56,7 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...