Microsoft unterzeichnet Vertriebskooperation mit Lenovo

Dienstag, 18. April 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

WASHINGTON - Der chinesische PC-Hersteller Lenovo Group Ltd. und der weltweit führende Softwarekonzern Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) gaben gestern eine Zusammenarbeit bekannt, die auf der Installation von Microsofts Windows-Betriebssystemen in Lenovo´s Computern basiert.

Nach Angaben von Lenovo wird durch die Partnerschaft in den kommenden zwölf Monaten ein Absatz von 1,2 Mrd. US-Dollar aus dem Verkauf der Windows-Betriebssystemsoftware erwartet. Im November 2005 wurde Lenovo nach eigenen Angaben zum ersten Computerhersteller, der Windows in all seinen Produktlinien für den chinesischen Markt vorinstalliert. Laut Yang Yuanging, Präsident von Lenovo stieg der Anteil von Kunden, die sich zum Kauf eines Lenovo PC´s mit Windows XP entschieden, von zehn Prozent im November 2005 auf nun mehr als 70 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Windows XP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...