Microsoft und Yahoo kehren am Verhandlungstisch zurück

Montag, 19. Mai 2008 09:01
Yahoo Messenger Y

REDMOND - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) und das Internet-Portal Yahoo sind wieder an den Verhandlungstisch zurückgekehrt und führen wieder Gespräche miteinander, wie der Redmonder Softwarekonzern bestätigt.

Laut Microsoft gibt es allerdings keine Garantie, dass die Gespräche in einer Übernahmetransaktion enden werden. Demnach habe Microsoft bislang nicht sein Übernahmeangebot in Höhe von 47,5 Mrd. Dollar erneuert, erklärt Microsoft CEO Steve Ballmer.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...