Microsoft und Scientific-Atlanta setzen auf IPTV

Montag, 29. August 2005 17:33
Microsoft Logo (2014)

NEW YORK - Der weltweit führende Softwarehersteller Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) und der Breitbandspezialist Scientific-Atlanta wollen künftig gemeinsam an neuen IP-basierten set-top Produkten arbeiten. Ziel der Kooperation ist es, der weltweit steigenden Nachfrage nach IPTV-Technologie (Internet Protocol TV) nachzukommen.

In diesem Zusammenhang sollen Scientific-Atlantas set-top Boxen mit Microsofts TV IPTV Edition Plattformtechnik integriert werden. So wird die neue Produktreihe von Scientific-Atlanta künftig erweiterte Codecs, wie MPEG-4 10/H.264, VC-1 und Standards, wie HD, SD/HD und DVR unterstützen.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...