Microsoft und Nortel formen Allianz

Dienstag, 18. Juli 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

NEW YORK - Der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hat mit dem kanadischen Telekomausrüster Nortel Networks (NYSE: NT, WKN: 929925) eine Allianz geformt, wonach die beiden Firmen die Technologie des jeweils anderen Unternehmens unterstützen wollen.

Nortel-Chef Mike Zafirovski verspricht sich durch das Abkommen neues Umsatzpotential von mehr als eine Mrd. US-Dollar. Im Rahmen der Kooperation wollen die beiden Firmen ihre technologischen Erfahrungen einbringen, um einheitliche Kommunikationslösungen für Firmenkunden zur Verfügung zu stellen. In diesem Zusammenhang wollen Nortel und Microsoft ihre Systeme und Softwarelösungen miteinander kombinieren und abstimmen, um dieses Ziel zu erreichen.

Meldung gespeichert unter: Unified Communications (UC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...