Microsoft und Nissan schließen Partnerschaft

Montag, 12. Dezember 2011 11:10
Microsoft Logo (2014)

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Autohersteller Nissan hat eine strategische Partnerschaft mit dem US-Softwarehaus Microsoft geschlossen. Im Mittelpunkt steht dabei die Zusammenarbeit im Bereich Fahrzeugtelematik und die Entwicklung eines Händler-Management-Systems auf Basis von Microsoft-Software.

Zum Einsatz kommen soll dabei Microsoft Dynamics CRM, eine mächtige Kunden-Management-Lösung aus dem Hause Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747). Durch den Einsatz von Microsoft Dynamics CRM und Social Collaboration Tools in einer einzigen Lösung, soll Nissan seine Beziehungen mit Händlern und Kunden weiter stärken können.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...