Microsoft und Nikon schließen Lizenzabkommen

Donnerstag, 28. August 2008 09:45
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hat sich mit der japanischen Nikon Corp auf ein Patent-Abkommen geeinigt, wobei jedes Unternehmen Patente des jeweils anderen lizenziert.

Das Cross-Lizenzabkommen deckt dabei Digitalkameras und Techniken, die von Nikon entwickelt wurden, sowie eine Reihe von weiteren Unterhaltungselektronikprodukten ab. Über finanzielle Details des Abkommens wurde zunächst nichts bekannt, jedoch deuten die beiden Firmen an, dass Microsoft Kompensationen erhalten wird.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...