Microsoft und Netflix kooperieren: Streaming für die Xbox

Dienstag, 15. Juli 2008 09:39
Netflix

LOS ANGELES – Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) ist eine Kooperationsvereinbarung mit dem DVD-Verleiher Netflix eingegangen, um künftig Filme und TV-Shows via Streaming für die Xbox 360 Spielekonsole zur Verfügung zu stellen.

Realisiert werden sollen diese Pläne im Herbst über ein Software-Upgrade für die Xbox. Für Netflix-Abonnenten, die bereits über eine Xbox 360 Live Gold Mitgliedschaft verfügen, soll der Service kostenlos sein, wie es heißt. Xbox-Nutzer können dann auf mehr als 10.000 Netflix-Titel zugreifen, die im Rahmen des bestehenden Streaming-Angebots „Watch Instantly“ von Netflix seit 2007 angeboten werden. Einmal ausgewählt, werden die Filme in Echtzeit auf die Xbox gestreamt, so dass der Film bereits nach 30 Sekunden abgespielt werden kann.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Xbox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...