Microsoft und Napster kooperieren

Montag, 7. Mai 2001 09:01
Microsoft Logo (2014)

Microsoft Corp. (NASDAQ: MSFT, WKN: 870747): Die Musiktauschbörse Napster und der Software-Gigant stehen derzeit in Gesprächen über eine mögliche Kooperation. Software aus dem Hause Microsoft soll ermöglichen, dass der Urheberschutz von über Napster ausgetauschten Musikstücken gesichert wird und somit keine illegale Verbreitung von Songs mehr vonstatten gehen kann.

Seit Wochen heißt es, dass beide Unternehmen in Verhandlungen miteinander stehen, Napster soll sich selbst zum Kauf angeboten haben. Wie es am Wochenende in amerikanischen Tageszeitungen hieß, seien Napster und Microsoft nun zu dem Schluss gekommen, in einem weitreichenden Rahmen miteinander zu kooperieren.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...