Microsoft und Motorola Solutions schließen Lizenzvereinbarung

Lizensierung

Dienstag, 22. April 2014 08:52
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND (IT-Times) - Microsoft und der aus der Aufspaltung des Handy-Pionier Motorola hervorgegangene US-Kommunikationstechnikanbieter Motorola Solutions haben eine Patentlizensierung für Geräte mit den Betriebssystemen Android um Chrome OS geschlossen.

Bei den Details der Vereinbarung zeigten sich Microsoft und Motorola Solutions Inc. (NYSE: MSI, WKN: A0YHMA) zurückhaltend. Man teile den Respekt für geistiges Eigentum und das Bekenntnis zu fairen und vernünftigen Patentlizensierungsvereinbarungen und ziehe Lizensierungen Rechtsstreitigkeiten vor, hieß es am gestrigen Ostermontag spärlich in einer Mitteilung der Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747).

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...