Microsoft und MCI planen Telefonservice

Dienstag, 13. Dezember 2005 09:36
Microsoft Logo (2014)

SEATTLE - Der Redmonder Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) will gemeinsam mit dem US-Kommunikationsspezialisten MCI einen neuen Service anbieten, welcher es Anwendern erlaubt, vom PC aus ins herkömmliche Telefonnetz zu telefonieren. Der Service soll aber vorerst nur weggehende Anrufe ermöglichen.

Eingehende Anrufe, wie von Yahoo und AOL über ihren Messenger-Service angeboten, sollen vorerst noch nicht möglich sein. Wie Microsoft und MCI weiter mitteilen, soll noch in dieser Woche ein erster Testversuch in den USA starten. Großflächig soll der neue Service dann im ersten Halbjahr 2006 verfügbar sein, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Voice over Internet Protocol (VoIP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...