Microsoft strebt Umbau im Management an

Donnerstag, 14. Februar 2008 10:01
Microsoft Logo (2014)

Stühlerücken beim US-Softwarekonzern Microsoft. Wie das Wall Street Journal berichtet, wird das Unternehmen den bisherigen Leiter der Mobile-Einheit Pieter Knook durch den Manager Andrew Lees ersetzen. Lees ist derzeit als Vizepräsident für das Server- und Tools Geschäft bei Microsoft verantwortlich. Knook wird nach US-Medienberichten Microsoft verlassen.

Wie das Portal News.com berichtet, werden neben Knook auch Steve Berkowitz, der für Teile des Online-Geschäfts verantwortlich war, und Mike Sievert (Windows Marketing Manager) dem US-Softwareriesen den Rücken kehren. Offiziell wollte sich Microsoft zu den Medienberichten bislang nicht äußern.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...